Projektbüro HSS Westphal GmbH

Schweriner Chaussee 35
19370 Parchim

Tel.:  03871 / 422 940
Fax:  03871 / 422 941 00
E-Mail: westphalhss-westphalde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Projektbüro HSS Westphal GmbH

Town & Country Stiftung spendet 8.000€ für Kinder- & Jugendförderung

Finanzspritze für Kinder- und Jugendförderung in Schwerin. Town & Country Stiftung spendet 8.000 Euro an gemeinnützige Vereine aus MV.

Große Freude in Schwerin – für ihr bemerkenswertes Engagement erhielten acht gemeinnützige Vereine eine Förderung in Höhe von jeweils 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung: 

  • Angelman e.V. (Organisation eines Regionaltreffens für Familien, deren Kinder am Angelmann-Syndrom leiden)
  • Kita gGmbH (Bücherwerkstatt im Hort Paulstädter Fritzen)
  • Actiontouren - leben.lernen. e.V. (Spielplatz für den Kinder- und Jugendhof Welzin)
  • Associata-Assistenzhunde e.V. (Inklusionsprojekt für Kinder mit und ohne Behinderung)
  • DRK Kreisverband NWM e.V. (Projekt „Gesundes Kochen für Kinder“)
  • Schulverein „Schule an den Linden“ e.V. (Ausflug in den Vogelpark Marlow)
  • Muchower DMM - Verein zur Förderung der Heimatpflege und -kultur 1998 e.V.
  • Schulverein „Friedrich Rohr“ e.V. (Kunstprojekt für Jugendliche mit Gewalt- und Suchterfahrungen)

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen dieser Vereine. Die Projekte fördern an erster Stelle Kinder und Jugendliche, die aus diversen Gründen (sozial, geistig, körperlich, demografisch) benachteiligt sind.

Die große Spendenübergabe fand in Schwerin unter Anwesenheit aller Projektverantwortlichen statt: „Ich freue mich, dass auch zum bereits siebten Stiftungspreis so viele engagierte Menschen aus Mecklenburg Vorpommern gewürdigt werden. Die Unterstützung dieser Einrichtungen verhilft den jungen Betroffenen zu mehr Chancengleichheit und Perspektiven“, sagte Peter Westphal, Botschafter der Town & Country Stiftung.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.

Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Bildunterschrift: V.l.n.r.: Frau Frey (DRK Kreisverband NWM e.V.), Herr Bernier (Schulverein - Schule an den Linden e.V.), Frau Voigtländer (Schulverein - Schule an den Linden e.V.), Peter Westphal (Botschafter der Town & Country Stiftung), Herr Hansen (Associata Assistenzhunde), Familie Pohl (Frau Andrea Pohl, Herr Sven Pohl und Maja) (Angelmann e.V.), Herr Droll (Actiontouren - leben.lernen e.V.), Frau Wiesenhuber (Actiontouren - leben.lernen e.V.), Frau Hennings (Kita gGmbH Schwerin), Frau Buß (Kita gGmbH Schwerin), Frau Becker (Schulverein Friedrich Rohr e.V.), Herr Jagutzki (Muchower DMM - Verein zur Förderung der Heimatpflege und -kultur e.V.)