Projektbüro HSS Westphal GmbH

Schweriner Chaussee 35
19370 Parchim

Tel.:  03871 / 422 940
Fax:  03871 / 422 941 00
E-Mail: westphalhss-westphalde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Projektbüro HSS Westphal GmbH

Hausbau Warin

Hausbau in Warin

Warin liegt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und ist eine Kleinstadt im Osten des Landkreises Nordwestmecklenburg. Sie gehört zum Amt Neukloster-Warin mit Sitz in Neukloster. Warin befindet sich am Nordrand der Sternberger Seenlandschaft  eingebettet zwischen dem Glammsee und dem Großen Wariner See. Im Stadtgebiet verbindet der Mühlengraben die beiden Seen. Die Stadt liegt rund 23 Kilometer südöstlich von Wismar. Zu Warin gehören die Ortsteile Allwardtshof, Klein Labenz, Groß Labenz, Mankmoos, Wilhelmshof und Pennewitt. In diesem Gebiet leben heute etwa 3.400 Einwohner.

 

Das älteste Relikt im Gemeindegebiet ist der Urdolmen von Mankmoos, ein Großsteingrab im rechteckigen Hügelbett.

 

Der Name Warin wurde im Jahr 1178 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1229 begann der Bischof von Schwerin mit dem Bau einer Sommerresidenz. Bischof Brunward erwähnte vier Jahre später den Ort Warin erstmals als Kirchdorf. Im Jahr 1248 ließ Bischof Heinrich von Schladen daraus eine Burg bauen. Die unter dem Schutz der Burg entstandene Siedlung besaß bereits 1306 einen Rat und war damit also eine Stadt. Die genaue Verleihung des Stadtrechts ist nicht nachweisbar. Im Jahr 1322 wurde die Bischofsburg zerstört, aber 1448 restauriert und erweitert. Die Einwohnerzahl stieg bis zum Beginn des Dreißigjährigen Krieges auf 250. Im Jahr 1628 besetzten dänische Truppen Warin und von 1634 bis 1635 schwedische Dragoner. Ein großer Teil der Stadt brannte 1636 ab.

 

 Die Ortschaften Warin und Bibow kamen im Jahr 1648 zum mecklenburgischen Herzogtum. Warin war von 1833 bis 1926 Sitz des gleichnamigen Amtes. Die Weihe der gotischen Stiftskirche fand 1878 statt. Warin erhielt 1887 einen Bahnanschluss an die Strecke Wismar-Karow.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Rot zwei schräg gekreuzte silberne Bischofsstäbe mit abgekehrten goldenen Krümmen“. Das Wappen wurde am 10. April 1858 von Friedrich Franz II. Großherzog von Mecklenburg-Schwerin festgelegt.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Warin für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Warin und den umliegenden Städten und Gemeinden auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Die Stadt selbst verfügt über eine Grundschule, eine Hauptschule und eine Realschule. Alle weiterführenden Schulen befinden sich in den nahegelegenen Ortschaften. Auf die jüngsten „Knirpse“ wartet der Kindergarten in Warin.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Warin und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Warin und den eingemeindeten Ortsteilen befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten wie z. B. die neugotische Stiftskirche, das Predigerwitwenhaus von 1733- es ist das älteste Gebäude der Stadt, das Naturparkzentrum Sternberger Seenland im Rathaus, das Hünengrab von Pennewitt, die Prinzessinnenschlucht, das Radebachtal  und die tausendjährige Eiche am Sportplatz der Stadt.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Warin innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.