Projektbüro HSS Westphal GmbH

Schweriner Chaussee 35
19370 Parchim

Tel.:  03871 / 422 940
Fax:  03871 / 422 941 00
E-Mail: westphalhss-westphalde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Projektbüro HSS Westphal GmbH

Hausbau in Klütz

Klütz liegt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und ist eine Kleinstadt im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg. Sie ist Sitz des Amtes Klützer Winkel, dem noch weitere fünf Gemeinden angehören. Klütz ist die zentrale Stadt der Region Klützer Winkel im Westen Mecklenburgs an der Ostsee beim Heilbad Boltenhagen, zwischen Lübeck und Wismar. Sie besteht aus den Ortsteilen Klütz, Grundshagen, Goldbeck, Christinenfeld, Oberhof, Hofzumfelde, Wohlenberg, Steinbeck, Arpshagen, Niederklütz, Tarnewitzerhagen und Kühlenstein. In diesem Gebiet leben heute etwa 3.000 Einwohner.

 

Um den Ort Klütz wurde schon während der Jungsteinzeit und der Bronzezeit gesiedelt. Bis zur Völkerwanderung waren es Germanen, danach slawische Stämme und ab der Mitte des 12. Jahrhunderts deutsche Siedler. Bereits im Jahr 1188 wurde das Waldgebiet als „silva cluiz“, die Kirchgemeinde und der Ort 1230 im Ratzeburger Zehntregister erwähnt. Klütz befand sich im Mittelalter unter mecklenburgischer Landesherrschaft und der Flecken war der wirtschaftliche Mittelpunkt eines landwirtschaftlich genutzten Gebietes.

 

In der Mitte des 13. Jahrhunderts wurde mit dem Bau der gotischen dreischiffigen Stadtkirche St. Marien begonnen. Im 14. Jahrhundert folgte der quadratische Turm. Das Gewölbe im Langhaus musste ab dem Jahr 1701 ersetzt werden.

 

Die Ritter von Plessen herrschten vom 14. bis zum Anfang des 18. Jahrhunderts im Klützer Winkel. Von 1726 bis 1732 wurde das barocke Schloss der Grafen von Bothmer nach englischen und niederländischen Vorbildern errichtet. Die Schlossanlage mit der 250 Jahre alten Festonallee aus spalierartig beschnittenen und gezogenen Linden wurde zum Wahrzeichen der Stadt Klütz. Handel und Handwerk blühten auf und von 1713 bis 1924 besaß in diesem Gebiet nur Klütz die Marktgerechtigkeit.

 

Die erste feste Straße nach Grevesmühlen wurde 1873/74 gebaut und ab dem Jahr 1905 konnte die Eisenbahn von Klütz nach Grevesmühlen fahren. Klütz erhielt erst 1938 das Stadtrecht und war mit etwa 1.300 Einwohnern die kleinste Stadt Mecklenburgs.

 

Die Blasonierung des Stadtwappens lautet:“ In Grün eine silberne Eule auf zwei schräg gekreuzten, seitlich wachsenden, vierblättrigen goldenen Lindenzweigen sitzend, darüber zwei schräg gekreuzte dreiblättrige goldene Lindenzweige“. Das Wappen wurde am 2. April 1997 durch das Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern genehmigt.

 

Wenn Sie also gemeinsam mit Ihrer Familie eine große Veränderung in Ihrem Leben planen und schon lange von den eigenen vier Wänden träumen, so ist das Gebiet in und um Klütz für einen Hausbau bestens geeignet.

 

Selbstverständlich gibt es in Klütz und den umliegenden Städten und Gemeinden auch mehrere Einrichtungen für die Bildung unserer Jugend. Den Schülern stehen Grundschulen, Förderschulen, Regionale Schulen, Gesamtschulen, Gymnasien und verschiedene Berufsbildende Schulen zur Verfügung. Auf die jüngsten „Knirpse“ wartet der Kindergarten in der Stadt.

 

Ganz bestimmt werden auch Ihre Kinder mit Begeisterung eine der Schulen oder einen Kindergarten in Klütz und der näheren Umgebung besuchen und viele neue Freunde finden, falls Sie sich für den Hausbau in diesem Gebiet entscheiden.

 

In Klütz befinden sich einige schöne Sehenswürdigkeiten wie z. B. die spätromanische Backsteinkirche St. Marien mit ihrem weithin sichtbaren Turm, das Schloss Bothmer- die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns, die Klützer Mühle- eine restaurierte Galerieholländermühle, die kleine Diasporakirche St. Mariä Himmelfahrt, das Literaturhaus „Uwe Johnson“ und der Modellpark in Klütz.

 

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und schauen bei Gelegenheit in einem unserer Musterhäuser der Region vorbei. Lassen auch Sie sich begeistern, wie schnell und kostengünstig man in Klütz innerhalb kürzester Zeit ein wunderschönes Eigenheim bauen kann.

 

Es gibt also viele starke Argumente, die für einen Hausbau in diesem Gebiet sprechen.

 

Town & Country baut wertvolle, kostengünstige und energiesparende Häuser. Erfüllen Sie sich Ihre Wünsche beim Bau Ihres Traumhauses ganz einfach, jedes Haus gibt es in verschiedenen Variationen. Wir setzen beim Erstellen Ihres Hauses auf höchste Qualität und diese wird unabhängig überprüft. Wenn Sie mit Town & Country bauen, sind Ihnen ein Festpreis und eine kurze Bauzeit garantiert. Sie haben sogar ein kostenloses Rücktrittsrecht. Weiterhin sind Sie durch die konkurrenzlosen Schutzbriefe abgesichert, die im Festpreis enthalten sind. Damit ist Ihr Haus auch eine gewinnbringende Anlage.