Projektbüro HSS Westphal GmbH

Schweriner Chaussee 35
19370 Parchim

Tel.:  03871 / 422 940
Fax:  03871 / 422 941 00
E-Mail: westphalhss-westphalde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Projektbüro HSS Westphal GmbH

20 Jahre Projektbüro HSS Westphal GmbH

Über 500 Häuser in Westmecklenburg

Gemeinsam mit rund 50 Gästen feierte die Projektbüro HSS Westphal GmbH am 22.11.2019 ihren zwanzigsten Firmengeburtstag als Town&Country Franchisenehmer. Seit ihrer Gründung hat Projektbüro HSS Westphal GmbH mit seinem Team über 500 Familien in Schwerin, Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg den Traum von den eigenen vier Wänden ermöglicht.

„Es waren zwanzig intensive, aber auch wunderschöne Jahre. Ich bin sehr stolz auf mein Team, möchte mich aber auch bei unseren Bauherren für Ihr Vertrauen bedanken. Nicht zu vergessen sind unsere vielen Partner in der Region, die mit uns zusammenarbeiten. Auch Ihnen gilt mein Dank. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und Häuser", sagte Peter Westphal, Gründer der Projektbüro HSS Westphal GmbH.

Ich erinnere mich noch genau wie alles anfing. Seit 1990 bin ich selbständig und damals bauten wir Stahlhallen auch schlüsselfertig für Gewerbetreibende in Mecklenburg. Es waren damals viele Gewerbegebiete auf der grünen Wiese entstanden. Die Investitionen und damit der Neubau von Industriebetrieben kam zeitig ins stocken. Ich war auf der Suche nach einem zweiten Standbein für meine Firma. Durch Zufall las ich 1998 in einer Zeitschrift bei der IHK Schwerin eine Anzeige des Franchisegeber Town&Country Massivhaus. 1999 unterschrieb ich dann den Lizenzvertrag. Damals war der Anfang sehr schwer sich in dieser Branche am Markt zu etablieren.Im Jahr 2001 wurde das erste Haus gebaut. Nach mehreren Jahren mit dem Firmensitz in einem Büro ,,Auf dem Brook 15, in Parchim“, baute ich 2003 das erste Musterhaus und Bürogebäude in Parchim in der Schweriner Chaussee. Danach ging einiges einfacher.

Wir waren angekommen und konnten durch unsere Leistung überzeugen und tolle Bewertungen erzielen, was mich bis heute sehr stolz macht.

Auch einer der ersten Bauherren erinnert sich gerne an seinen Hausbau mit der Projektbüro HSS Westphal GmbH. „Uns hat von Anfang an das Konzept und die sehr gute Beratung überzeugt“. Wir waren und sind immer noch sehr zufrieden.

Teil des Erfolgsrezeptes sind aber nicht nur die Häuser, sondern vor allem der Anspruch nicht nur Verkäufer und Bauleiter, sondern Traumerfüller zu sein. Die Bauherren werden bei jedem Schritt in die eigenen vier Wände begleitet und unterstützt. „Das Wichtigste ist, dass unsere Bauherren das Gefühl haben, dass Sie und Ihr Haus bei uns in guten Händen sind“ so Westphal. Die Bauherren-Familien schätzen die Sicherheit, die Sie geboten bekommen. Denn im Kaufpreis eines jeden Hauses ist ein umfangreicher Hausbau-Schutzbrief enthalten, der die Bauherren vor, während und nach der Bauphase absichert.

Für die Zukunft hat Peter Westphal sich viel vorgenommen Zitat: „Wir wollen uns auch zukünftig in unserer Region als Marktführer etablieren und vielen Familien die Sicherhait der eigenen vier Wände geben.“

20 Jahre Town & Country Lizenzpartner "Projektbüro HSS Westphal GmbH" und das feiern wir mit Ihnen.

Wir übernehmen 2 Jahre Ihre Heizkosten*, nach Bau Ihres Town & Country Traumhauses.

Wir freuen uns riesig zu unserem 20 jährigem Jubiläum hier, ganz regional in Schwerin und den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg und möchten Sie daran teilhaben lassen.

Vereinbaren Sie schnellstmöglich einen unverbindlichen Beratungstermin, denn die Aktion ist begrenzt bis zum 20.02.2020 und gilt für alle bis dahin abgeschlossenen Verbraucherbauverträge.

Für alle Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gern unter 038871 422 940 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und sind für all Ihre Fragen gern für Sie da.

*gilt nur für die ersten 20 abgeschlossenen Verbraucherbauverträge ab den 06.01.20

*Die Rückerstattung der Heizkosten erfolgt nur bei Vorlage der Heizkostenrechnung und dem entsprechenden Zahlungsnachweis jeweils für das Jahr der Fertigstellung und des darauffolgenden Jahres. Die Frist zur Einreichung der Unterlagen endet 24 Monate nach Abnahme. Danach sind alle Ansprüche verwirkt. Der Höchstbetrag der Heizkostenrückerstattung beträgt 2020,- €.